Schönheit des Mostviertels in Kalender festgehalten

Zwölf atemberaubende Fotoaufnahmen des Mostviertels im goldenen Licht hat Fotografin Sabine Wieser in ihren neuen Fotokalender „Mostviertel 2022“ gepackt.

Erstellt am 07. November 2021 | 04:07
440_0008_8220145_ybb44all_fotokalender.jpg
Ihre schönsten Landschaftsaufnahmen der letzten zwei Jahre packte Fotografin Sabine Wieser in ihren neuen Mostviertel-Kalender 2022.
Foto: Daniela Führer

Die sanften Hügel und Landschaften des Mostviertels, eingetaucht in einzigartige Lichtstimmungen der ersten Morgen- und der letzten Abendsonne: Das sind die Motive von Fotografin Sabine Wieser aus Allhartsberg, die ihr Fotografenherz höherschlagen lassen.

„Dabei liebe ich besonders die Sonnenaufgänge, wenn das Gras im Morgentau so wunderschön glänzt und alles in ein strahlend goldenes Licht getaucht wird. Das ist für mich ein perfekter Start in den Tag und ich kann nur jeden dazu ermutigen, solche Momente öfter ganz bewusst zu suchen und zu erleben“, erklärt die 30-Jährige, die hauptberuflich als Informatiklehrerin an der HLW St. Pölten unterrichtet.

Motivation zur Entdeckungsreise

Alle zwei Jahre veröffentlicht sie einen Mostviertel-Kalender mit den schönsten Landschaftsaufnahmen entlang der Most- und Eisenstraße. Dafür ist sie an sonnigen Tagen fast täglich mit ihrer Kamera unterwegs – oft morgens und abends. „Es gibt Zeiten, da schlafe ich nicht viel und bin nur unterwegs“, lacht die Pädagogin, die übrigens schon an einem weiteren Herzensprojekt, einem Bildband, voll mit den schönsten Plätzen des Mostviertels, arbeitet.

Mit ihrem neu veröffentlichten Kalender möchte sie aber nicht nur die Schönheit des Mostviertels vermitteln, sondern die Betrachter auch motivieren, selber auf Entdeckungstour zu gehen. „Es gibt so viele schöne Plätze in unserer Region, es lohnt sich wirklich, bewusst danach zu schauen, auch mal abseits der klassischen Aussichtspunkte. Man findet sie wirklich überall“, sagt sie aus Überzeugung.

Ihren Kalender „Mostviertel 2022“ gibt es übrigens bei der Volksbank in Aschbach, am Gemeindeamt in Allhartsberg, in der Bücherecke Waidhofen/ Ybbs sowie auf ihrer Website www.sabinewieser.com käuflich zu erwerben.