15 Teams bei Stockturnier der Union Neuhofen. In Schlickenreith maßen sich in der Vorwoche Mannschaften aus vier Bezirken.

Von Heribert Hudler. Erstellt am 07. August 2018 (07:12)

Der Stocksportverein Union Neuhofen/Ybbs veranstaltete in der vergangenen Woche sein traditionelles Stockturnier auf der Anlage in Schlickenreith.

Obmann Daniel Plank konnte dazu an zwei Tagen 15 Mannschaften aus dem Bezirk Amstetten, Ybbstal, Melk und aus dem Bezirk Scheibbs begrüßen. Am Sonntag folgte die Neuhofner Ortsmeisterschaft mit zehn Vereinen. Die Spieltage verliefen so spannend wie noch nie.
Je fünf Moarschaften stellten sich in drei Durchgängen dem fairen Wettstreit um die schönen Pokale.
Über Siege konnten sich der ESV Union Strengberg, der KSV Böhler Sonntagberg und die Spielgemeinschaft Landsteiner Allersdorf/    Union Randegg freuen.

Zahlreiche freiwillige Helfer und Vereinsspieler sorgten für das leibliche Wohl der Spieler und der Besucher. Obmann Plank bedankte sich bei ihnen und auch bei den Sponsoren der Veranstaltung.

Endergebnisse:

Freitag Abend
1. ESV Union Strengberg
2. Union Aschbach
3. TNV Hollenstein
4. ESV St. Martin
5. ESV Wolfpassing

Samstag Vormittag
1. KSV Böhler Sonntagberg
2. ES Eisenreichdornach
3. Union Amstetten
4. Union Winklarn
5. ESV Die Wildschützen

Samstag Nachmittag
1. SG Landsteiner Allersdorf
    Union Randegg
2. ESV Ybbsfelder Eiskönige
3. Union Euratsfeld
4. ESV Union Wang
5. ESV Reinsberg