Arbeiter geriet unter Walze

Erstellt am 08. April 2018 | 09:11
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Bei Feldarbeiten in Rubring (Gemeinde Ernsthofen) hat sich am Samstagnachmittag ein schwerer Arbeitsunfall ereignet.
Werbung

Ein Mann geriet mit einem Fuß unter eine Packerwalze (ein Arbeitsgerät zum Zerkleinern von Erdklumpen, Anm) und wurde schwer verletzt, berichtete die Feuerwehr.

Der Verunglückte konnte sich nicht mehr selbstständig befreien. Anwesende Feldarbeiter verständigten sofort die Einsatzkräfte. Die Feuerwehren Ernsthofen und St. Valentin waren mehr als eine Stunde damit beschäftigt, Teile der Maschine abzumontieren.

Das Gerät musste mit einem Kran angehoben werden, eher der Mann befreit werden konnte. Der Verletzte wurde medizinisch versorgt und mit dem Notarzthubschrauber in ein Linzer Krankenhaus geflogen.

Werbung