Traktor hing über Brücke bei Euratsfeld

Erstellt am 27. März 2022 | 09:10
Lesezeit: 2 Min
Der Lenker eines Traktors kam am Freitagnachmittag im Gemeindegebiet von Euratsfeld mit seinem Gefährt von der Straße ab – just auf einer Brücke.
Werbung
Anzeige

Die Zugmaschine hing halb über dem darunterliegenden Bach. Als die Feuerwehr Euratsfeld am Unfallort eintraf, wurde das Unfallopfer bereits von einer Nofallsanitäterin und von Anrainern betreut.

„Die Unfallstelle wurde entsprechend gesichert und die Feuerwehren Amstetten und Sankt Valentin zur Bergung alarmiert. Parallel dazu, begannen die nachkommenden Einsatzkräfte unmittelbar mit dem Bau von Ölsperren im Gewässer, da Bindemittel ausgetreten sind", berichtet der Einsatzleiter und Kommandant-Stellvertreter der FF Euratsfeld, Michael Katzengruber. Die Betreuung des Lenkers übernahm dann das Rote Kreuz Amstetten.

Das landwirtschaftliche Gespann konnte in Zusammenarbeit mit den beiden nachalarmierten Feuerwehren, sowie Anrainern, die ihre Fahrzeuge zur Unterstützung zu Verfügung stellten, in mühevoller Arbeit geborgen werden.

Das Öl wurde von den Florianis mit Sperren gebunden und abgeschöpft.

Werbung