Seitenstetten

Erstellt am 01. Dezember 2018, 09:45

von APA Red

Alkolenker verursachte Unfall mit zwei Verletzten. Bei einem Unfall mit drei Fahrzeugen sind am Freitagabend in Seitenstetten (Bezirk Amstetten) zwei Frauen verletzt worden, berichtete die Polizei.

Symbolbild  |  Von Jaromir Chalabala, Shutterstock.com

Ein 29-jähriger Niederösterreicher überholte auf der B122 im alkoholisierten Zustand und mit überhöhter Geschwindigkeit mehrere Fahrzeuge. Bei Eisregen und schlechten Straßenverhältnissen verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Der Pkw des 29-jährigen kollidierte mit zwei entgegenkommenden Fahrzeugen. Eines davon wurde durch die Wucht des Aufpralls in ein Feld geschleudert.

Die beiden Lenkerinnen konnten selbst aus dem Auto aussteigen und wurden leicht verletzt mit der Rettung ins Krankenhaus nach Amstetten gebracht. Der 29-Jährige blieb unverletzt.