Gartentage waren gut besucht

Erstellt am 15. Juni 2022 | 04:57
Lesezeit: 3 Min
Die treuen Gartenfans wissen bereits, dass es immer wieder viel zum Staunen gibt und die Seitenstettner Gartentage zum Einkaufserlebnis werden.
Werbung
Anzeige

Zahlreiche Aussteller boten jede Menge Gartenkunst sowie Pflanzen, Sträucher oder auch Kräuter in allen Facetten an. Gartenleiter Stefan Kastenhofer ließ die Gäste in seinem Vortrag ein wenig Reinfühlen ins Thema Gärtnern und stricht vor allem über die biologische Vielfalt der Natur hervor. Mutige Ehrengäste brachten die Besucher beim Wett-Sensenmähen zum Schmunzeln!

Hörerlebnisse gab es durch verschiedene Musikgruppen und auch kulinarisch wurde den Gästen viele Schmankerl geboten. „Der Hofgarten ist ein Ort, der an das Paradies erinnert, wo alles im grünen Bereich ist“, sagte Abt Petrus bei seiner Eröffnungsrede. Er bedankte sich bei all jenen, die an der Organisation und Mitgestaltung der Gartentage beteiligt waren.

Werbung