Wechsel in der Geschäftsleitung bei LiSEC. Mit 3. September verlässt CEO Othmar Sailer das Unternehmen, Gottfried Brunbauer übernimmt das Ruder.

Erstellt am 03. September 2018 (15:58)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Gottfried Brunbauer, neuer CEO der LiSEC Gruppe
Gottfried Brunbauer, neuer CEO der LiSEC Gruppe
LiSEC

Othmar Sailer war über sechs Jahre CEO der LiSEC Gruppe. Nun verlässt er das Unternehmen. Othmar Sailer zu der Entscheidung: „Ich habe sehr gerne für LiSEC gearbeitet, und habe in der Zeit Wesentliches voranbringen können. Eine wichtige Aufgabe war, neben vielen anderen, ein verlässliches und kompetentes Management-Team aufzubauen. Das ist gelungen. Jetzt ist es an der Zeit, mich neuen Aufgaben zu widmen“.

Sailer hat ein starkes Augenmerk auf die Entwicklung von Strategie, Kultur, Strukturen, sowie die Einführung und Optimierung von Prozessen gelegt und vor allem das Produktmanagement weiterentwickelt: Geschäftsbereiche, die die jeweiligen Produktgruppen gestalten, wurden gegründet, die Innovationsrate stieg stark an. Weitere Schwerpunkte waren der erfolgreiche Ausbau des Service-Geschäfts sowie intensive Arbeit an der Digitalisierung im Glas Business.

Gottfried Brunbauer, der seit November Chief Operating Officer (COO) der LiSEC Gruppe ist und zuvor als CTO beim Feuerwehrausrüster Rosenbauer war, wird neuer CEO.