Seppelbauer als "Edelbrenner des Jahres" ausgezeichnet

Erstellt am 23. März 2022 | 09:48
Lesezeit: 2 Min
Destillata 2022 Datzenberger Edelbrenner
Auszeichnung als Edelbrenner des Jahres in Gold (von links): Bernhard Datzberger, NÖ-Landwirtschaftskammer-Präsident Johannes Schmuckenschlager und Jürgen Datzberger.
Foto: Christian Husar
Bei der Destillata werden die besten Edelbrenner aus dem In- und Ausland gekürt. Heuer ging sie zum 19. Mal über die Bühne und brachte Jürgen Datzberger von der Seppelbauer-Destillerie in Amstetten Grund zum Jubeln. Bei einer feierlichen Gala wurde er im Casino Baden mit dem Titel "Edelbrenner des Jahres" ausgezeichnet. Damit ist Datzberger der beste Brennmeister unter allen Teilnehmern aus dem In- und Ausland.
Werbung
Anzeige

"Unsere Produkte schlugen voll ein und bescherten uns den größten Titel, den man als Edelbrenner erreichen kann, den Gesamtsieg - Brenner des Jahres 2022 in GOLD. Das ist eine wunderbare Bestätigung unserer Arbeit", freut sich Jürgen Datzberger. 

Folgende Titel hat der Betrieb bei der Destillata auch noch errungen: 

Nationensieger Österreich
Whisky des Jahres - Single Malt Heavily Peated
Edelbrand des Jahres der Birnenkategorie mit Birnen Edelcuvee
Edelbrand des Jahres der Obstweinkategorie mit Apfelmostbrand

Datzberger gehörte ja auch schon bei der Ab Hof Messe in Wieselburg zu den großen Abräumern - mit insgesamt 16 Goldmedaillen, davon eine Goldene Birne und ein Goldenes Stamperl.

"Alle Produkte sind natürlich auch am Tag des Mostes mit Frühschoppen auf unserem Hof in Pittersberg am 24. April zu verkosten und zu erwerben", kündigt Datzberger an.
 

Werbung