Auto landete in Boxhofen im Swimmingpool. Zu einem außergewöhnlichen Einsatz mussten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Boxhofen (Gemeinde Amstetten) am 11. Februar ausrücken: Ein Lenker kam mit seinem PKW kam von der Bundesstraße B1 ab und landete in einem eiskalten Swimmingpool. Glücklicherweise gab es dabei keine Verletzte. Die Insassen kamen mit dem Schrecken davon.

Von Red. Amstetten. Erstellt am 11. Februar 2021 (19:32)

Die Florianis waren sehr rasch am Unfallort, weil das Unglück beim Nachbargebäude des Feuerwehrhauses geschah. Die Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen im Einsatz und zog das Fahrzeug aus dem Pool. Nach einer Stunde konnte sie wieder einrücken, wie Boxhofens Kommandant Christoph Stockinger berichtet.