Überraschender Besuch der Landjugend. Viel Freude gab es ihm Seniorentageszentrum St. Georgen/Y. (Bezirk Amstetten) über den Besuch der Landjugend.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 03. Januar 2019 (04:08)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Viel Freude gab es ihm Seniorentageszentrum über den Besuch der Landjugend. Danach stand gemeinsames Singen von Jung und Alt auf dem Programm.
privat

Ständig ist das Team des Seniorentageszentrums auf der Suche nach Liedern aus der guten alten Zeit, um mit den Senioren aus der Region das Brauchtum aus dem Mostviertel leben zu können. Dabei sind sie auf das Liederheft der Landjugend aus dem Bezirk gestoßen. Sie hatten es vor einigen Jahren verfasst, damit das Brauchtum und die Lieder nicht in Vergessenheit geraten.

Der Landjugend Bezirksleiter Edwin Ebner, Bezirksleiterin Monika Schweighofer und Elisabeth Berger überraschten die Senioren am 21. Dezember mit einem Besuch und überreichten der Leiterin des Tageszentrumss, Karin Ebner, Liederhefte und machten ihnen damit eine große Freude. Dabei wurden gleich einige Lieder geprobt und Ideen für eine gemeinsame Aktion Alt und Jung geschmiedet.