Oberösterreicher kam bei Motorradunfall ums Leben

Erstellt am 15. April 2022 | 08:55
Lesezeit: 2 Min
Rettung Notarzt Unfall Widescreen
Foto: Symbolbild
Ein Motorradunfall in St. Peter in der Au (Bezirk Amstetten) hat am Donnerstagnachmittag für einen 48-jährigen Oberösterreicher tödlich geendet.
Werbung
Anzeige

Der Mann war Polizeiangaben zufolge mit seinem Bike gestürzt, über die Straße gerutscht und gegen einen Baum geprallt. Letztlich landete der Lenker in der Böschung des angrenzenden Url-Flusses. Weitere Verkehrsteilnehmer leisteten Erste Hilfe und setzten die Rettungskette in Gang. Der 48-Jährige starb dennoch an Ort und Stelle.

Werbung