Landwirt (37) bei Arbeiten schwer verletzt!. Unter umgekippten Stapler eingeklemmt - Rettungsflug ins nächste Spital.

Von Stefan Obernberger. Erstellt am 28. Juni 2016 (22:00)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
NÖN, ÖAMTC-Flugrettung, Christophorus 15

Im im Bezirk Amstetten gelegenen Sankt Peter/Au ereigneten sich am Dienstagvormittag dramatische Szenen: Ein rund 40-jähriger Landwirt kippte im Zuge von Arbeiten mit seinem Stapler so unglücklich um, dass er darunter eingeklemmt wurde.

Das Noarztheli-Team von Christophorus 15 aus Ybbsitz kümmerte sich gemeinsam mit dem ebenfalls alarmierten Roten Kreuz um den Mann, ehe dieser nach der Erstversorgung mit Verdacht auf schwere Rückenverletzungen ins Landesklinikum Amstetten geflogen wurde. "Der Zustand des Verletzten war stabil, akute Lebensgefahr bestand also nicht", berichtet einer der Retter im NÖN-Gespräch.