Wieder neue Coronafälle im Bezirk Amstetten. 459 Coronafälle seit Beginn der Pandemie meldete die Bezirkshauptmannschaft am Montagnachmittag. Inzwischen dürfte diese Zahl auf zumindest 465 gestiegen sein. Die AGES (Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH) meldet für die letzten sieben Tage 35,3 Infektionen auf 100.000 Einwohner.

Von Red. Amstetten. Update am 14. Oktober 2020 (11:08)
Symbolbild
Seasunandsky, Shutterstock.com

Infektionen in den Gemeinden so weit bekannt (davon dürften einige Personen aber auch schon wieder Covid-19-negativ sein).

Amstetten: 5
Aschbach: 2
Ardagger: 2
Behamberg: 1
Euratsfeld: 1
Ennsdorf: 3
Ferschnitz: 2
Haidershofen: 5 
St. Georgen am Ybbsfelde: 2
St. Pantaleon-Erla: 5
Seitenstetten: 2
St. Peter: 1
St. Valentin: 13
Sonntagberg: 11
Strengberg: 6
Kematen: 3
Waidhofen: 3
Wallsee: 8 
Weistrach: 3
Wolfsbach: 2
Zeillern: 1