Neuer Abschnittskommandant der Stadt Amstetten gewählt. Nach dem überraschenden Rücktritt von Johann Furtlehner wählten die acht Feuerwehrkommandanten und die Stellvertreter am 31. Mai das neue Abschnittskommando.

Von Heribert Hudler. Erstellt am 01. Juni 2017 (07:50)
Heribert Hudler
Nach der Wahl: Bezirkskommandant Rudolf Katzengruber, Abschnittskommandant Stellvertreter Karl Etlinger, Abschnittskommandant Stefan Schaub, Abschnittsverwalter Thomas Griessenberger und Kommandant Armin Blutsch.

Nach einer halbstündigen Beratung stand fest, dass der neue Abschnittskommandant Abschnittsbrandinspektor Stefan Schaub ist. Als Stellvertreter wurde Oberbrandinspektor Karl Etlinger von der Feuerwehr Preinsbach gewählt.

Die Angelobung von Schaub erfolgte durch den Bezirkskommandanten Rudolf Katzengruber und die von Etlinger durch Schaub. Der neue Abschnittskommandant dankte für das Vertrauen und nannte zugleich einige Schwerpunkte die er umsetzen möchte.

Mehr ab kommenden Dienstag in der Printausgabe der NÖN Amstetten/Haag.