Tödlicher Verkehrsunfall auf Güterweg

Erstellt am 04. November 2012 | 13:25
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Feuerwehr Einsatzfahrzeug  Blaulicht Rettung Notarzt
Foto: NOEN
Bei einem Verkehrsunfall bei Kürnberg (Bezirk Amstetten) ist am späten Samstagnachmittag ein 61 Jahre alter Mann ums Leben gekommen.
Werbung
Er war von einem Güterweg auf eine Wiese abgekommen und wurde aus seinem Auto geschleudert, berichtete die Landespolizeidirektion.

Vermutlich beim Versuch zurückzuschieben, um wieder auf den Güterweg zu gelangen, geriet der Pkw auf dem steil abfallenden Gelände ins Rutschen. Das Auto schlitterte etwa 70 Meter über die Wiese, ehe es an einer zwei Meter hohen Steinschlacht hängen blieb. Als der Mann aufgefunden wurde, lag er fünf Meter vom Fahrzeug entfernt.
Werbung