Tolles Programm beim Dorffest in Greinsfurth

Erstellt am 03. Juli 2022 | 09:19
Lesezeit: 3 Min
Als nächstes Highlight im Rahmen der Jubiläumsfeiern "50 Jahre Großgemeinde Amstetten" hatte die Stadtgemeinde am 2. Juli zum Dorffest nach Greinsfurth geladen, wo die - über den Tag verteilt - rund 1000 Besucherinnen und Besucher ein tolles Rahmenprogramm erwartete.
Werbung
Anzeige

„1972 schlossen sich die damals selbstständigen Orte Amstetten, Ulmerfeld-Hausmening, Mauer und Preinsbach zur heutigen Stadtgemeinde Amstetten zusammen. „Es ist ein besonderes Jubiläum, das wir auch im Ortsteil Greinsfurth gemeinsam feiern möchten“, so Bürgermeister Christian Haberhauer.

Das Jubiläumsfest am Ortsplatz in Greinsfurth - bestens organisiert von Ortsvorsteher Manuel Scherscher und Gemeinderat Gerhard Irxenmayer - begann bereits um 8 Uhr mit einem Bauernmarkt mit regionalen Schmankerln, wobei die Jungmusikanten des Musikvereins Mauer unter der Leitung von Jugendkapellmeister Lukas Siegl zünftig aufspielten.

Den offiziellen Festakt moderierte Gerhard Sengstschmid und Stadtpfarrer Peter Bösendorfer nahm die Segnung vor. Für ein mtolles Rahmenprogramm sorgten die Vereine und die Feuerwehr Greinsfurth  mit einer Blutspendeaktion und Überprüfung privater Feuerlöscher.  Beendet wurde das Dorffest mit einem Dämmerschoppen  mit dem Musikverein Mauer-Öhling. 

Werbung