Amstettner Pferdestaffel brachte Friedenslicht

Es ist eine gute Tradition, dass eine Amstettner Pferdestaffel am Heiligen Abend das Friedenslicht von Betlehem - dem Geburtsort Jesu - in die Salesianerpfarre Amstetten Herz Jesu bringt.

Wolfgang Zarl Erstellt am 25. Dezember 2020 | 15:23
Friedenslicht Amstetten
Pfarrer P. Hans Schwarzl nimmt das Friedenslicht entgegen.
Foto: Wolfgang Zarl

Pfarrer Pater Hans Schwarzl zeigte sich erfreut: "Vielen Dank dafür, viele Menschen haben bereits darauf gewartet, das Friedenslicht ist ein schönes, verbindendes Symbol."

Zahlreiche Amstettner holten sich das Licht anschließend aus der Kirche und brachten es in ihre Haushalte.