Perchten boten tolles Spektakel

Zwölf Perchten-Gruppen gaben sich am Samstag in der voll besetzten „Schanzer Arena“ ein schauriges Stelldichein, das die Erwartungen der Besucher voll erfüllte.

Anton Kovacs Erstellt am 02. Dezember 2019 | 12:50
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Neben den Schlossteufeln, die mit Licht und Rauch für ein tolles Spektakel sorgten, ließen auch die Burgteufeln aus Glanegg, Astner Seeteufeln, Dgoaschtigen Gstoitn, D´ruaß Bartln, Prochenberger Perchten, Rauhgromteufel Großraming, Oschbocher Kraxnteufeln, Strudengauer Schluchtenteufel, Höllgraben Teufl, Krumpendorfer Bartl so manche Besuchergruppen kreischen.