Fahrerflucht in Amstetten: Augenzeugen werden gesucht

Erstellt am 15. Juli 2022 | 11:56
Lesezeit: 2 Min
Zu einem Unfall mit Fahrerflucht kam es am Dienstag, 12.7., um 10 Uhr auf der B1 im Stadtgebiet von Amstetten.
Werbung

Eine Neufurtherin war von Blindenmarkt kommend stadteinwärts unterwegs. Auf der Gegenfahrbahn überholte ein Pkw einen Lastwagen und touchierte das Auto der Frau. Dabei wurde der Spiegel abgerissen und auch die Seitenscheibe beschädigt. Der Unfall-Lenker blieb aber nicht stehen, sondern brauste Richtung Blindenmarkt davon.

Auch beim Fahrzeug des Unbekannten wurde der Spiegel abgerissen und die Polizei konnte die Teile einer Automarke zuordnen. Es dürfte sich um einen silbergrauen Peugeot 208 oder 2008 handeln. 

Da zur Unfallzeit reger Verkehr herrschte, hofft die Neufurtherin, dass sich vielleicht jemand die Autonummer des flüchtigen Lenkers oder zumindest einen Teil davon gemerkt hat oder andere Hinweise auf das Fahrzeug geben kann. Vor allem wird der Lkw-Fahrer, den der Mann überholt hat, gebeten, sich zu melden.

Sachdienliche Informationen nimmt die Polizeiinspektion St. Georgen unter der Telefonnummer 0591333111 entgegen. 

Für Hinweise die zur Ergreifung des Fahrerflüchtigen führen, werden vom Unfallopfer 100 Euro Belohnung ausbezahlt.

Werbung