Fahrzeug brach aus: Zwei Verletzte in Euratsfeld. Am Mittwochabend kam es in der Gemeinde Euratsfeld zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen.

Von Redaktion NÖN.at. Erstellt am 14. Mai 2020 (11:27)

Eine 32-Jährige aus dem Bezirk Amstetten fuhr am Mittwochabend auf der L 89 im Gemeindegebiet von Euratsfeld, aus Euratsfeld kommend in Fahrtrichtung Ferschnitz. Aus bislang unbekannter Ursache dürfte die 32-Jährige mit ihrem Fahrzeug rechts von der Fahrbahn abgekommen sein, woraufhin das Fahrzeug ausbrach und sich kurzzeitig quer zur Fahrbahn drehte.

Ein entgegenkommender 52-jähriger Fahrer aus dem Bezirk Amstetten konnte eine Kollision nicht mehr verhindern. Die beiden Fahrzeuglenker erlitten Verletzungen und wurden nach der Versorgung vor Ort durch Rettungskräfte in das Landesklinikum Amstetten gebracht. Ein Kleinkind, welches sich in einem der Fahrzeuge befand, blieb unverletzt.