Ferschnitzer Arztpraxis ist geschlossen. Bis auf weiteres bleibt die Ordination von Dr. Ulrike Stierschneider in Ferschnitz geschlossen. Und zwar aus vorsorglichen Gründen.

Von Peter Führer. Erstellt am 25. März 2020 (10:18)
Symbolbild
APA (dpa/Archiv)

„Wir haben die Ordination geschlossen, weil es Kontakt zwischen einer infizierten Person und einer Mitarbeiterin gegeben hat. Das Risiko, selbst jemanden anzustecken, gehen wir nicht ein“, betont Ulrike Stierschneider.

Das Ordinationsteam rund um Stierschneider ist gestern Dienstag getestet worden. „Sobald wir ein negatives Ergebnis haben, werden wir wieder öffnen. Hoffentlich gibt es das Ergebnis schon am Donnerstag oder Freitag“, führt Stierschneider weiter aus. Sollte der Test allerdings zu einem positiven Ergebnis führen, wäre die Praxis für mindestens 14 Tage gesperrt.