Ostermarkt als fixer Bestandteil.

Von Manfred Fritscher. Erstellt am 26. März 2018 (11:53)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Zu einem fixen Bestandteil im vorösterlichen Brauchtum ist inzwischen der Ostermarkt der Lebenswelt Wallsee-Sindelburg am Freitag vor dem Palmsonntag geworden.

Auch diesmal sind wieder viele Besucher aus dem ganzen Bezirk in die Einrichtung für gehörlose und taubblinde Menschen gekommen. Diese wurde ja im Herbst 2014 vom Konventhospital der Barmherzigen Brüder in Linz in Wallsee errichtet.

Heinz Hierzer, der Leiter der örtlichen Einrichtung, betont die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde und den Verantwortlichen und freut sich, dass seine Schützlinge auch in der Gesellschaft gut integriert sind.