Biker bei Kollision mit Pkw schwer verletzt

Erstellt am 31. Mai 2019 | 08:18
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Rettungshubschrauber brachte den Verletzten ins Spital
Rettungshubschrauber brachte den Verletzten ins Spital
Foto: APA (Symbolbild)
Ein Motorradlenker ist am Donnerstagabend bei einer Frontallkollision mit einem Auto in Wolfsbach (Bezirk Amstetten) schwer verletzt worden.
Werbung

Der 41-Jährige wurde in einen Acker geschleudert und vom Notarzthubschrauber in das UKH Linz geflogen, wo der Mann notoperiert wurde. Der 39-jähriger Autolenker aus dem Bezirk Amstetten blieb unverletzt, berichtete die Polizei am Freitag in einer Aussendung.

Zum Zusammenstoß kam es gegen 18.30 Uhr in einer scharfen Kurve auf der L6270. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Werbung