Mit der NÖN am Tisch. Die NÖN lädt ihre Leser zum direkten Gespräch mit den Spitzenkandidaten. Bewerbt euch und seid mit dabei!

Erstellt am 03. August 2017 (10:53)
APA/GEORG HOCHMUTH, HELMUT FOHRINGER, HERBERT PFARRHOFER, ROLAND SCHLAGER, HERBERT NEUBAUER

Die kommenden Wochen vor der Nationalratswahl am 15. Oktober bieten vielerlei Möglichkeiten, sich über die Ziele und Forderungen der einzelnen Parteien zu informieren. Die NÖN verhilft ihren Lesern dabei zu einem ganz besonderen Treffen:

Ihr könnt direkt an einem Tisch mit den Spitzenkandidaten der Parlamentsparteien zu einer Gesprächsrunde Platz nehmen. Christian Kern (SPÖ),  Sebastian Kurz (ÖVP), Heinz Christian Strache (FPÖ), Ulrike Lunacek (Grüne) und Matthias Strolz (NEOS) werden sich die Zeit nehmen, Fragen von NÖN-Lesern im direkten Gespräch zu beantworten und mit euch zu diskutieren. „Am Tisch“ bietet eine einmalige Gelegenheit, alles über die politischen Ambitionen der Spitzenkandidaten und ihrer Parteien zu erfahren.

Eine authentischere Auseinandersetzung mit der Parlamentswahl ist wohl kaum möglich. Die Runde der Gesprächspartner der Spitzenkandidaten wird aus jenen Lesern ausgewählt, die sich für eine Teilnahme per Mail oder über das untenstehende Formular bewerben.

Die ausgewählten Teilnehmer der jeweiligen Gesprächsrunden werden von der NÖN telefonisch bzw. schriftlich verständigt. Die Spitzenkandidaten werden sich im NÖ Pressehaus in St. Pölten den Fragen der Leser stellen.

Alle Spitzenkandidaten haben sich bereits den NÖN-Fragen gestellt!