Bode Miller Schnellster im ersten Abfahrtstraining. Der US-Amerikaner Bode Miller hat am Donnerstag im ersten Olympia-Abfahrtstraining der alpinen Ski-Herren die Bestzeit markiert.

Erstellt am 06. Februar 2014 (10:52)

Miller verwies in 2:07,75 Minuten den Schweizer Patrick Küng (+0,03 Sekunden) und den Kärntner Matthias Mayer (0,17) auf die Plätze zwei und drei. Zweitbester Österreicher war in Krasnaja Poljana der Kärntner Max Franz als Achter (1,21).

Am Freitag (7.00 Uhr MEZ) steht das zweite Training auf dem Programm. Dabei geht es für das Quintett Georg Streitberger (am Donnerstag 19.), Romed Baumann (30.), Otmar Striedinger (31.), Klaus Kröll (34.) und Joachim Puchner (35.) in der ÖSV-teaminternen Quali um die letzten zwei freien Startplätze. Fix dabei im Rennen am Sonntag sind Mayer und Franz.