Erleben, verweilen & genießen. Vielfältiger Sommer in Waidhofen a/d Ybbs: Museums- und Outdoor-Erlebnis.

Erstellt am 22. Februar 2021 (16:13)

Es gibt eine Vielzahl an Aktivitäten zu entdecken in der Stadt am Land.

Nach einem Einkaufsbummel in der historischen Altstadt oder auf einem der regionalen Märkte und einer Einkehr in eines der zahlreichen traditionellen Kaffeehäuser, Wirtshäuser oder Restaurants, empfiehlt sich ein Besuch des 5-Elemente-Museums. Hier kann man sich auf eine spannende Entdeckungsreise durch die Stadtgeschichte begeben.

Zwei besondere Attraktionen, das Schaudepot und die Mostviertler Spielzeugwelt, bereichern dieses einmalige Museumserlebnis für Jung und Alt. Als besonderes Zuckerl kann das Museum bis 31. August von Einwohnern der acht Ybbstaler Alpen-Gemeinden bei freiem Eintritt besucht werden.

Ab ins Freie!

Grüne Wiesen, idyllische Plätze am Wasser und Ruheoasen inmitten der Stadt: Waidhofen blüht auf! Die Temperaturen klettern stetig nach oben und es zieht uns nach draußen. Was wäre besser, als den Waidhofner Sommer auf dem Fahrrad zu erleben. Quer durch die historische Altstadt, vorbei an schönen Plätzen im Stadtzentrum, die einladen zum Verweilen und Genießen.

Den Ybbstalradweg entlang geht es direkt bis nach Lunz. Auch das Badevergnügen kommt in Waidhofen nicht zu kurz. Abkühlung an heißen Tagen sucht man am besten direkt an der Ybbs oder im städtischen Parkbad. Ein besonders idyllischer Geheimtipp ist das Schwarzbach-Areal beim Schloss Rothschild, wo ganz entspannt die herrliche Natur genossen werden kann.