Wasser, Wärme, Wellness inmitten der Natur. Vier-Sterne-Auszeit im einzigartigen Sole-Felsen-Bad und Hotel.

Von BVZ Redaktion und NÖN Redaktion. Erstellt am 19. Dezember 2018 (15:17)
Gerd Perauer

Wer ins Waldviertel nach Gmünd kommt, begibt sich auf eine märchenhafte Reise in eine jahrtausendalte Kulturregion. Hier trifft man auf ursprüngliche Landschaften, herzliche Gastlichkeit und kulinarischen Köstlichkeiten. Jeder Gast wird so richtig verwöhnt und kann seine Seele baumeln lassen und vom Alltag Abstand gewinnen.

Naturfeeling im Hotel

Gerd Perauer

Das Hotel Sole-Felsen-Bad ist der perfekte Ausgangspunkt. Der skandinavisch anmutende Charakter des Waldviertels prägt die Atmosphäre in diesem 4-Sterne-Haus. Auch in den Zimmern ist die Natur mit Materialien wie Holz, Leder und Granit sowie Erd- und Naturtönen erlebbar. Für einen erholsamen Schlaf empfiehlt sich ein „Waldbad“ in einem der NATUR Zimmer.

Gerd Perauer

Die entspannenden Aromen der Steinkiefer sowie der Duft von Heu wecken selbst die müdesten Lebensgeister wieder auf. Auch die Gastronomie begeistert mit Echtheit und Authentizität - inklusive Wohlfühlpanorama mit Blick auf den malerischen Asangteich und die Natur.

Die Küche serviert regionale Spezialitäten, bei schönem Wetter auch gerne auf der Sonnenterrasse. Um den Tag perfekt abzuschließen, laden Hotelbar und Whisky-Lounge mit einem edlen Tropfen oder einem Waldviertler Bier.

Erholung nach Lust und Laune

Gerd Perauer

Über einen Bademantelgang gelangt der Gast in die einzigartige Bade- und Saunawelt am Ufer des malerischen Asangteichs, der vom Bad sowie von der Saunalandschaft aus zugänglich ist. Salzsauna, Panoramasauna, Entspannungsgrotte, Baumstammduschen und Sole-Relaxbecken bieten Abwechslung im Außenbereich. Im Inneren setzt sich das weitläufige Saunaparadies fort. Halbstündige Aufgüsse und die legendären Saunafeste haben das Gmünder Wellnessbad über das Waldviertel hinaus bekannt gemacht. Wer sich zusätzlich etwas Gutes tun möchte, gönnt sich in der Wellnessoase eine Beautyanwendung und lässt sich im Hamam oder bei einer Massage verwöhnen.

Erlebnisbad mit Solewasser

NOEN

Nach einem Bad in der Thermenlandschaft, in der Bad Ischler Heilsole ihre heilsame Wirkung entfaltet, ist ein Aufenthalt in Gmünd vollkommen. Bis zu 34 °C warm ist das Wasser in den Relax-Lagunen und im Sole-Felsen-Becken mit Strömungskanal, Whirlliegen, Sprudelsitzplätzen und Massagedüsen. Im Winter sorgt eine Musik-Lasershow für Abwechslung - neben Aquagymnastik, Meerjungfrauenschwimmen, Schnuppertauchen und Kletterwand.

Kontakt und Informationen

Sole-Felsen-Bad
Albrechtser Straße 12
3950 Gmünd
 02852/20203
www.sole-felsen-bad.at

Hotel Sole-Felsen-Bad
Albrechtser Straße 14
3950 Gmünd
02852/20203
www.hotel-sole-felsen-bad.at

Event-Tipps:

11. Mai 2019 - großes "JUZI Open-Air" mit „Die jungen Zillertaler“, Details & Tickets unter www.sole-felsen-bad.at/juzi/

31. August 2019 - Sommer-Kinder-Fest – tolles Unterhaltungs- & Showprogramm mit vielen Überraschungen.