Willkommen im „Tor zur Au“. Das schlossORTH Nationalpark-Zentrum lädt zum Ausflug in die Donau-Auen ein.

Erstellt am 08. Januar 2020 (13:30)
Das schlossORTH Nationalpark-Zentrum in Orth an der Donau ist immer einen Besuch wert.
Baumgartner

Ein Tipp für Groß und Klein: Das „Tor zur Au“ bietet zahlreiche Möglichkeiten für einen erlebnisreichen Tag – in den DonAUräumen, der Nationalpark-Lounge und auf dem Aussichtsturm. Das Freigelände Schlossinsel wartet mit Tieren und Pflanzen der Donau-Auen, der begehbaren Unterwasserstation sowie Spieleinrichtungen. Beim Familienfest am 28. April wird Forschung im Nationalpark erlebbar, im Juli & August gibt es ein wöchentlich wechselndes Ferienprogramm. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Familien-Tipp: Ferien-Camps in der Au

Auf der Schlossinsel warten Sumpfschildkröten, Fische und Co. auf Entdeckung.
Kovacs

Sind Sie auf der Suche nach einem besonderen Sommererlebnis für Ihre Kinder? Bei einem Nationalpark-Ferien-Camp verbringen junge Gäste eine unbeschwerte Woche in der Natur. Im English-Camp wird ganz nebenbei auch an den Sprachkenntnissen gefeilt!

zVg

zVg