2er Cabrio: Öffnen bis 50 km/h. „Das 2er-Cabrio setzt neue Maßstäbe für Dynamik, Ästhetik und Emotionalität in der Premium-Kompaktklasse“, schwärmen die BMW-Leute. Das neue Modell führt ein erfolgreiches Konzept fort und bietet maximale Sportlichkeit durch den im Segment einzigartigen.

Von Thomas Vogelleitner. Erstellt am 25. September 2017 (15:16)
BMW

Mehr als 140.000 Fahrzeuge der in Leipzig produzierten Modelle wurden bislang ausgeliefert - stärkste Märkte sind übrigens die USA, Großbritannien und Deutschland.

Mit dem Modellwechsel erhält das 2er-Cabrio ein markanteres Gesicht. Serienmäßig sind mit Bi-LED-Scheinwerfern ausgestattet, optional gibt es auch adaptive Voll-LED-Scheinwerfer. Deren ausdrucksstarke Leuchtengrafik verstärkt den dynamisch-technischen Eindruck der Front. Das bekannte Erscheinungsbild mit Doppelrundscheinwerfern ist hexagonal interpretiert und wirkt damit nochmals präziser und moderner.

Die gewachsene Niere lässt die Front breiter erscheinen und wird sportlicher wahrgenommen. Die äußeren Lufteinlässe der dreigeteilten Front sind größer und betonen den breiten Stand des Fahrzeugs auf der Straße. Kraftvoll präsentiert sich das Heck durch die weit in die Seitenpartie ragenden, einteiligen Heckleuchten in markentypischer L-Form. Rücklichter serienmäßig in LED-Technik.

Cabrio wird in Modellvarianten angeboten

Der Innenraum präsentiert ein völlig neu designtes Armaturenbrett, welches die Fahrerorientiertheit stärker betont und zugleich die Wertigkeit des Cockpits noch einmal deutlich erhöht. Der Innenraum wirkt jetzt großzügiger, ruhiger und klarer. Das elegante Design unterstreichen zahlreiche Details wie Kontrastnähte oder Oberflächen in Hochglanz-Schwarz beim Center Stack oder Chromelemente für die Bedienfelder in den Türen..

Neben dem Basismodell wird das Cabrio in den Modellvarianten Luxury Line und Sport Line sowie M Sport angeboten, hinzu kommt das BMW M Performance Modell M240i/M240i xDrive. Die Palette der Außenlackierungen wird um die Farbtöne Mediterranean Blue, Seaside Blue und Sunset Orange ergänzt. Ebenfalls erweitert wird das Programm an Leichtmetallrädern auf 17 Raddesigns in den Größen 16, 17 und 18 Zoll.

Bei einer Fahrzeuglänge von 4.432 Millimetern bietet das 2er-Cabrio Sportlichkeit auf kompaktem Raum. Der Viersitzer kombiniert dies mit hohem Alltagsnutzen. Das elektrisch betriebene Stoffverdeck des Cabrios sorgt dank zusätzlicher Dämmung für hohen Akustikkomfort und lässt sich bis 50 km/h auch während der Fahrt öffnen.

In Kombination mit dem optionalen Navigationssystem Professional ist das hochauflösende zentrale 8,8-Zoll-Display erstmals im 2er-Cabrio als Touchscreen ausgeführt. Die neue Modellgeneration bietet die Option, geeignete Smartphones kabellos induktiv mit Strom zu versorgen. Auch Apple CarPlay steht in Verbindung mit dem Navigationssystem zur Verfügung. Über den WLAN-Hotspot im Fahrzeug können bis zu zehn Endgeräte mit mobilem, schnellem Internet versorgt werden.

2er wird nahtlos ins digitale Leben des Nutzers integriert

Die ins Fahrzeug integrierte serienmäßige SIM-Karte ermöglicht mit ConnectedDrive unabhängig von einem gekoppelten Smartphone eine optimale Vernetzung und den Zugang zu den Diensten von BMW. Real Time Traffic Information (RTTI) mit Gefahrenvorschau. Das ganzheitliche Konzept BMW Connected integriert den 2er nahtlos in das digitale Leben des Nutzers.

Zu den verfügbaren Assistenzsystemen gehört die Active Cruise Control mit Stop&Go-Funktion. Der ebenfalls optionale Driving Assistant bietet eine Spurverlassenswarnung sowie die City-Notbremsfunktion, die bis zu einer Geschwindigkeit von 60 km/h bei einer drohenden Kollision mit Autos, Motorrädern oder Fußgängern automatisch eine Bremsung auslöst.

Für das 2er-Cabrio steht eine breite Motorenpalette zur Auswahl, von 136 und 340 PS. Alle Benzin- und Dieselmotoren stammen aus der aktuellen BMW-EfficientDynamics-Motorenfamilie mit TwinPower-Turbo-Technologie. Die Dieselmotoren bieten neben dem wirkungsgradoptimierten Grundkonzept eine neue Turboladertechnik und weiterentwickelte Common-Rail-Direkteinspritzsysteme. Die Baureihe ist mit Sechs-Gang-Handschaltgetriebe oder Acht-Gang-Steptronic-Getriebe ausgestattet.

Topmodell: M240i - der TwinTurbo-Reihensechszylinder mit drei Litern Hubraum leistet 340 PS. Den M240i gibt es auch mit Allradantrieb (xDrive). Sorgt für optimale Kraftübertragung sowie Fahrsicherheit und reduziert Unter- oder Übersteuern in Kurven. Hochwertige Fahrwerkstechnik, tiefer Schwerpunkt, große Spurweite und die Achslastverteilung, die fast perfekt im Verhältnis 50:50 ausbalanciert ist, tragen zu den herausragenden Dynamik- und Handlingeigenschaften des 2er bei.