Bezirkfest in Baden: Darbietungen aller Art geplant

Erstellt am 21. Juni 2022 | 20:00
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8395900_kw25festivalimpression_lammerhuber.jpg
Die, im Rahmen des von Lois Lammerhuber geleiteten jährlich stattfindenden Fotofestivals La Gacilly Baden-Photo, ausgestellten Werke können im Rahmen des Bezirksfestes bewundert werden.
Foto: Foto Lois Lammerhuber
, Rotes Kreuz
Neben den Musikschulen gibt es beim Bezirksfest viel weiteres zu erleben.
Werbung

Nicht nur Musik wird beim kommenden Bezirksfest eine tragende Rolle spielen, sondern auch diverse Vereine und Organisationen sowie ein umfassendes Kinderprogramm.

„Aufg’spielt und G’sungen“

Zu Beginn steht die Eröffnung am Samstag, 25. Juni um 11 Uhr an. Hier wird ein Sonderzug der Badner Bahn mit den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern des Bezirks einfahren, Festansprachen werden gehalten, danach folgt der Tortenanschnitt. Musikalisch umrahmt wird dies vom Badener Blechbläserensemble „Pentabrass“. Im Anschluss werden bis 19 Uhr an verschiedenen Standorten Darbietungen geboten, ein großer Teil davon im Doblhoffpark. So heißt es etwa „Aufg’spielt und G’sungen“, wobei sich die bereits erwähnten Musikschulen vorstellen.

Unter dem Motto „So schmeckt und mundet der Bezirk“ können gastronomische Highlights und Weine genossen werden, regionale Spezialitäten stehen zum Erwerb und auch Kunsthandwerk kommt nicht zu kurz. Ein Kinderprogramm darf ebenso nicht fehlen, weshalb für eine Schminkstation und Schnitzeljagd mit Nägel einschlagen, Knöpfe annähen, Tore schießen und vielem mehr gesorgt ist. Hierbei gibt es kleine Belohnungen zu gewinnen. Zeitgleich bieten die Stadtpolizei Baden und der Zivilschutzverband NÖ eine Leistungsschau.

440_0008_8395935_bad25af_rk_gernot162.jpg
Auch die Hundestaffel des Roten Kreuzes Baden stellt sich am Samstag im Doblhoffpark vor, im Bild Gernot Grünwald.
Foto: Lois Lammerhuber, Rotes Kreuz

Das Rote Kreuz wird mit seiner 2019 gegründeten Hundestaffel vertreten sein, wobei deren Mitglieder mit ihren Hunden ihre Geschicklichkeit und ihr Können im Auffinden von Personen beweisen werden. Das Programm läuft am 25. Juni von 11 bis 19 Uhr, am 26. Juni von 11 bis 17 Uhr.

Weiterlesen nach der Werbung

Umfrage beendet

  • Lebenswertes NÖ: Wie bewertet ihr die Lebensqualität im Bundesland?