Unfall mit vier Fahrzeugen und mehreren Verletzten. Auf der Südautobahn (A2) bei Bad Vöslau (Bezirk Baden) hat sich am Donnerstag gegen 11.00 Uhr Vormittag ein Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen ereignet.

Von APA / NÖN.at. Erstellt am 11. Juni 2020 (13:48)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Laut Polizei wurden mehrere Personen verletzt. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Über den Hergang des Unfalls konnte ein Polizeisprecher vorerst keine Angaben machen.

Die Richtungsfahrbahn nach Graz war laut ÖAMTC eine Stunde komplett gesperrt. Ein Stau von acht Kilometern Länge war die Folge. Auch auf der Umleitung durch Bad Vöslau kam es bis zum frühen Nachmittag zu längeren Verzögerungen.