Crash kurz nach Autobahnauffahrt: Zwei Verletzte. Auf der A3 bei Pottendorf (Bezirk Baden) kam es am Donnerstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall.

Erstellt am 18. September 2017 (08:07)

Am Donnerstagnachmittag kam es kurz vor 15 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der A3 kurz nach der Auffahrt Pottendorf. Zwei Pkws kollidierten aus bisher ungeklärter Ursache und wurden beschädigt. Dabei wurden bei beiden Fahrzeugen auch die Airbags ausgelöst.

Ein Fahrzeuglenker und seine Beifahrerin wurden dabei leicht verletzt und vom ASB Ebreichsdorf erstversorgt. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden zur Kontrolle ins Krankenhaus Eisenstadt gebracht. Die zweite Fahrzeuglenkerin blieb bei dem Unfall unverletzt.

Erst wurde die Feuerwehr Ebreichsdorf zu dem Verkehrsunfall alarmiert, da sich dieser aber im Einsatzgebiet der Feuerwehr Pottendorf befand, übernahm diese die Fahrzeugbergung. Auf der A3 kam es zu einem kurzen Rückstau.