A21-Abschnitt Alland-Hochstraß: Sanierung vor Abschluss

Die Sanierung der Wiener Außenringautobahn (A21) im Abschnitt Alland - Hochstraß in Fahrtrichtung Steinhäusl mit Investitionen von 7,2 Millionen Euro steht laut Asfinag vor dem Abschluss.

Erstellt am 13. Oktober 2020 | 10:49
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Sanierung der A21 im Abschnitt Alland - Hochstraß vor Abschluss
Foto der Sanierung A 21 Alland-Hochstraß. Foto: Asfinag
Foto: Asfinag

Ab Freitag werden die Verkehrsteilnehmer wieder baustellenfrei unterwegs sein. Weitere Erneuerungsarbeiten auf der A21 sollen im Frühjahr 2021 folgen, dann im Bereich von Alland bis Mayerling.