Grossau: Preisregen für „Franzls“

Erstellt am 02. April 2022 | 05:08
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8316431_bad13dorner_franzls.jpg
Preisgekrönt: Winzer Franz Dorner.
Foto: Fussi
Bad Vöslauer Winzer Franz Dorner erzielte zehnmal Edelmetall für seine Fruchtsäfte.
Werbung

Winzer Franz Dorner ist ein Mann der Tat. Nachdem sich seine Traubensäfte immer besser verkauft hatten, kreierte er seine eigene Fruchtsaft-Marke „Franzls“, bei der er diverse Obst- und Gemüsesorten kombiniert. Mit Erfolg:

Bei der Ab-Hof-Messe erzielte Dorner zehnmal Edelmetall. Zweimal Gold gab es für die Fruchtsäfte Traube-Weichsel und Apfel-Rote-Rübe. Fünfmal Silber holten die Sorten Traube-Ribisel, Apfel-Karotte, Weißer Traubensaft, Muskattraubensaft sowie das Sprizz-Getränk Traube Sprizz. Dreimal Bronze machten der Rote Traubensaft, Traube-Himbeere sowie Traube-Himbeer Sprizz.

Zudem holte der Weinbaubetrieb Riegler-Dorner Gold mit dem Rotweinlikör. Außerdem wurde Rosa Dorners Leberaufstrich mit Gold ausgezeichnet und ihre sechs köstlichen Blunzen-Variantionen prämiert.

Werbung