Ortstafeln im Raum Alland gestohlen

Erstellt am 04. August 2021 | 03:48
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_8142900_bad31af_ortsschild_alland.jpg
Zwei solche Ortsschilder wurden dreist demontiert und gestohlen. Die PI Alland ersucht die Bevölkerung um Hinweise.
Foto: Pirkfellner
Bislang unbekannte Täter demontierten in Alland und Rohrbach zwei dortige Ortstafeln.
Werbung

Nach der Serie von Diebstählen der Ortstafeln von Tattendorf, Pottendorf und im Burgenland im Oktober des Vorjahres, fielen diesmal je eine Ortstafel von Alland und dem Ortsteil Rohrbach frechen Dieben zum Opfer.

Konkret stahlen bisher unbekannte Täter in der Zeit von 24. Juli, 18 Uhr, bis 25. Juli, 9 Uhr, in Alland, Klausenstraße, sowie in der Zeit von 10. Juli, 7 Uhr bis 25. Juli, 7 Uhr, in Rohrbach, zwei Ortstafeln. ÖVP-Bürgermeister Ludwig Köck ärgert sich über die gestohlenen Ortstafeln: „Das kostet nur unnötig Geld“.

Die Polizeiinspektion Alland hat die Ermittlungen aufgenommen, und bittet um Hinweise unter 059133-3301.

Werbung
Anzeige