Finderlohn für historische Fahne. Der Obmann des Kameradschaftsbundes Altenmarkt, Franz Obermaier, ist auf der Suche nach der historischen Fahne des Vereines.

Erstellt am 22. Juli 2018 (04:39)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Obmann Franz Obermaier rätselt.
Holzinger.Presse

Die Fahne war jahrzehntelang im Vereinsheim des ehemaligen Gasthauses Walzer „zum goldenen Löwen“ untergebracht.

So sieht die Fahne aus.
NOEN

Nach der Schließung des Wirtshauses war sie plötzlich verschwunden. Der Kameradschaftsbund lobte für das Auffinden der Fahne einen Finderlohn von 300 Euro aus.

Auch VP-Ortschef Josef Balber interessiert sich über den Verbleib.
NOEN