Jagdunfall: Treiber wurde angeschossen. Bei einem Jagdunfall in der Nähe von Klein-Mariazell im Gemeindegebiet von Altenmarkt an der Triesting (Bezirk Baden) wurde am Dienstagvormittag ein Treiber angeschossen.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 27. November 2018 (13:54)
Symbolbild
SVshot/Shutterstock.com

Der Mann wurde ins Landesklinikum Baden eingeliefert, teilte Polizeisprecher Johann Baumschlager mit. Die Ermittlungen dauerten an. Die Polizei berichtete von einer Zertrümmerung des rechten Ellbogens und der rechten Speiche.

Laut dem Sprecher hatte der Jäger auf ein Reh geschossen und dürfte es angeschweißt (verwundet, Anm.) haben. Auf eine in der Folge wahrgenommene Bewegung habe er noch einmal gefeuert. Dabei sei der Treiber getroffen worden.

Die Waffe wurde sichergestellt. Ein an dem Jäger durchgeführter Alkotest verlief negativ, er wird an die Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt angezeigt.