Mehrfachüberschlag mit Kleinbus unverletzt überstanden. Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es in der Nacht auf Samstag auf der B18 in Altenmarkt an der Triesting gekommen.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 03. Februar 2018 (12:38)

Ein Lenker kam aus noch unbekannter Ursache mit seinem Kleinbus von der Fahrbahn ab und geriet auf die Leitschiene. Das Fahrzeug wurde in Folge in die Luft katapultiert und überschlug sich mehrmals eine abfallende Böschung hinab in
eine Wiese.

Der Lenker konnte sich wir durch ein Wunder unverletzt und selbstständig über die Windschutzscheibe befreien.

Mittels Traktor wurde der Unfallwagen von der FF Altenmarkt an der Triesting auf die Räder gestellt und geborgen. Weiters stand die Polizei im Einsatz.

Die Unfallursache wird von der Polizei erhoben.