Vier Männerchöre werden zu einem

Anlässlich 100 Jahre Männergesangsverein Thenneberg treten am 29. August drei weitere Chöre einen Tag lang gemeinsam auf.

Elfi Holzinger Erstellt am 28. August 2021 | 07:01
440_0008_8158261_bad34100_jahre_mgv_thenneberg_vorberich.jpg
Stefanie Bettel, Patrick Trebes, Erich Bettel, Dieter Bartl, Friedrich Wallner, Andreas Bartl und Irene Bettel machen Werbung für das Fest anlässlich des 100-Jahr-Bestandsjubiläums des MGV Thenneberg.
Foto: Dietmar Holzinger

Im heurigen Jahr feiert der älteste Verein der Marktgemeinde Altenmarkt, der Männergesangverein Thenneberg, sein 100-Jahr-Bestandsjubiläum und aus diesem Grund stehen zahlreiche Veranstaltungen in den nächsten Monaten auf dem Programm.

Viel Vorbereitungsarbeit war in den letzten Monaten notwendig, um ein solches Jubiläum auch standesgemäß feiern zu können, doch ohne die Unterstützung des Landes NÖ, der Leaderregion Triestingtal und der Marktgemeinde Altenmarkt wäre die Realisierung der Vorhaben nicht möglich gewesen. Es wurden neue Sängeranzüge angeschafft, neue Polo-Leibchen organisiert und eine umfangreiche Festschrift gestaltet. „Am 29. August dürfen wir um 14 Uhr zahlreiche Chöre aus den Bezirken Baden, Mödling und Lilienfeld beim Radrastpavillon in Altenmarkt begrüßen!“, erklärt der Chorleiter des Vereines Dieter Bartl. Dieser ist seit 36 Jahren musikalischer Leiter des MGV. Besonders interessant ist, dass sich vier Männerchöre (MGV Alland, MGV Pottenstein, MGV Gainfarn und der MGV Thenneberg) an diesem Tag zu einem Chor zusammenschließen, um zu zeigen, wie toll Männerchorgesang klingen kann. So an die 60 Sänger werden ihre Stimmen dann beim Pavillon erklingen lassen, vor dem ein großes Zelt aufgebaut wird, um alle vor Sonne und Regen zu schützen.

Dorfgemeinschaften unterstützen Chor

Der Tag beginnt beim Veranstaltungsort um 10 Uhr mit einer Heiligen Messe, die vom Kirchenchor-Ensemble Hafnerberg mit Band gestaltet wird. Dann laden die Sänger zu einem zünftigen Frühschoppen ein, bei dem die Blasmusikkapelle Altenmarkt unterhält. Besonders erfreulich ist, dass die Dorfgemeinschaften von Altenmarkt und Thenneberg die Sangesbrüder bei der kulinarischen Versorgung der Besucher unterstützen. „Der MGV hat schon oft bei unseren Veranstaltungen gesungen, da ist es doch selbstverständlich, dass wir ihnen bei diesem großen Fest helfen!“, meint Stefanie Bettel, Mitglied der Dorfgemeinschaft Thenneberg und Tochter des Obmannes Erich Bettel, der seit über 50 Jahren beim Verein ist.

Den Ausklang des feierlichen Tages gestalten „Zuke & Mara“, die die Besucher mit Evergreens aus vergangenen Jahrzehnten und neuen Hits unterhalten werden.