Zigarettenreste lösten Brand aus: 88-Jähriger starb.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 24. August 2018 (09:42)
BFK Baden/Stefan Schneider

Ein Brand, bei dem Donnerstagnachmittag ein pflegebedürftiger 88-Jähriger in Altenmarkt a.d. Triesting (Bezirk Baden) ums Leben gekommen ist (NÖN.at berichtete), dürfte durch Zigarettenreste ausgelöst worden sein. Die Ermittlungen des Landeskriminalamtes Niederösterreich in dem Fall dauerten an.

BFK Baden/Stefan Schneider

Im Schlafzimmer des Wohnhauses des Mannes war es zu einem Kleinbrand gekommen, berichtete die Landespolizeidirektion. Eine zur Pflege kommende Betreuerin alarmierte deshalb am späten Nachmittag die Feuerwehr. Der bettlägerige Pensionist wurde von den Einsatzkräften leblos vorgefunden und tot geborgen. Der Kleinbrand wurde rasch gelöscht.

BFK Baden/Stefan Schneider