Volles Programm in der Badener Innenstadt. Viel los ist am Samstag, dem 10. Juni in der Badener Innenstadt: Das Retro-Charity-Festival WIPE OUT für die jugendarbeit.07 und die NÖM-Milchstraße:

Erstellt am 09. Juni 2017 (15:26)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Ziel des Retro-Charity-Events WIPE OUT ist es, generationen- und kulturenübergreifend Menschen zusammenzubringen sowie Lebensfreude zu vermitteln.
PSB

Wipe Out: Kurpark wird zur Partyzone

Bereits zum fünften Mal veranstaltet die jugendarbeit.07 des Verein menschen.leben das Badener Retro-Festival WIPE OUT im rockig-romantischen Feeling der 50er-Jahre.

Am 10. Juni ab 11 Uhr wir der Badener Kurpark wieder zur Party-Zone und bietet zahlreiche Attraktionen für Jung und Alt. Das vielfältige Programm umfasst eine Oldtimerschau, internationale Rhythm´n´Blues-, Rockabilly- und Rock´n´Roll- Livebands (Black Raven, Killer Diller Combo, Don Carlos & The Preachers u.a.), DJs, einen Tanzworkshop, einen mobilen Friseur, Foodtrucks mit leckeren Speisen, eine große Tombola mit Hauptpreisen im Wert bis zu 800 Euro wie z.B. ein Elvis-Schal oder ein Kleid von Lena Hoschek u.v.m.

Die Einnahmen dieser Veranstaltung gehen an die zahlreichen Projekte der jugendarbeit.07.

ALLES KÜCHE

Alle Details zum Fest: www.wipe-out.at

Baden wird zur Milchstraße

Am Samstag, 10. Juni, wird die Stadt Baden zum dritten Mal in Folge in die "NÖM-Milchstraße" verwandelt.

Das sind die Stationen:

  • Josefsplatz, Hauptplatz, Theaterplatz: die Fußgängerzone wird zur Milchstraße
  • Musikalisches Rahmenprogramm auf der Hauptplatz Bühne von 10 bis 20.30 Uhr
  • Zahlreiche Aktivitäten rund um das Thema Milch zum Mitmachen
  • Fru Fru Fun Race am Theaterplatz
  • Spiel und Spaß für die ganze Familie
  • Die größte NÖM-Milchpackung Österreichs

Eintritt ist frei!

Alle Infos unter http://noem.at/de/milchstrasse