EU-Spitzenkandidat gab sich sportlich. Bürgermeister Andreas Babler (SPÖ) empfing EU-Spitzenkandidat Andreas Schieder in der Stadt. Besucht wurden der "Lions Dome" sowie das Parteilokal "La Rossa".

Von Philipp Grabner. Erstellt am 02. Februar 2019 (21:49)
Stadtgemeinde Traiskirchen
Andreas Schieder mit "Lions"-Kapperl, im Bild mit Andreas Babler.

Es war nicht nur ein politischer Besuch, den der SPÖ-Spitzenkandidat für die kommende EU-Wahl, Nationalratsabgeordneter Andreas Schieder, seinem Parteifreund Andreas Babler in Traiskirchen abstattete.

Stadtgemeinde Traiskirchen
Schieder im neuen Parteilokal "La Rossa".

Es ging auch ziemlich sportlich zu, besuchten Schieder und der Traiskirchner Bürgermeister schließlich auch den "Lions Dome" und mischten dort das Nachwuchsteam der Basketballer auf. 

Nach dem Training ging es dann für eine Stärkung noch ins neue SPÖ-Stadtparteilokal "La Rossa" am Hauptplatz. Schieder zeigte sich begeistert: "Toll, was ihr hier geschaffen habt. Hier wird moderne, offene Parteiarbeit gemacht."

Stadtgemeinde Traiskirchen
Schieder und Babler gaben sich sportlich.