Mann nach Leitersturz im Bezirk Baden schwer verletzt. Ein 58-Jähriger ist Mittwochmittag bei Kabelverlegearbeiten in Berndorf (Bezirk Baden) mit einer Leiter umgekippt und aus einer Höhe von rund dreieinhalb Metern auf einen Hallenboden aus Beton gestürzt.

Von APA / NÖN.at. Erstellt am 14. April 2021 (16:47)
Symbolbild
Weingartner-Foto

Der schwerverletzte Niederösterreicher wurde Polizeiangaben zufolge mit dem Notarzthubschrauber in das UKH Wien-Meidling geflogen.