Hauswiese im Helenental hat wieder offen . Zwei Wiener machen sich mit der Übernahme des Waldgasthauses im Helenental selbstständig.

Von Andreas Fussi. Erstellt am 31. Juli 2020 (05:12)
Die neuen Hauswiese-Wirte Milica Baumgartner (r.) und Denis Urosevic (l.) mit ihrem Team Michelle, Mladen, Peter und Boris.
Fussi

Spaziergängern ist schon aufgefallen, dass sich etwas bei der Hauswiese tut. Seit drei Jahren stand das traditionsreiche Ausflugslokal zum Verkauf, nachdem die Vorbesitzer den Ruhestand antraten. In den letzten Wochen haben aber umfangreiche Entrümpelungs- und Erneuerungsmaßnahmen stattgefunden und seit Sonntag der Vorwoche steht das Waldgasthaus wieder für Gäste offen.

Die beiden Wiener Milica Baumgartner und Denis Urosevic sind durch Zufall auf das beliebte Ausflugslokal am Beginn des Helenentals gestoßen. Die beiden hatten vor, im Umkreis Mödling-Baden eine geeignete Location zu suchen, wo sie ihren Traum des eigenen Wirtshauses erfüllen wollten. „Wir habe beide eine Liebe zum Essen. Doch es schmeckt fast überall gleich. Das wollten wir ändern und ein eigenes Lokal aufmachen“, erzählen sie über die Beweggründe.

Wegbeschreibung zum wieder geöffneten Helenental-Ausflugslokal.
NOEN

Die Hauswiese hat es ihnen sofort angetan. Sie haben das Areal gekauft und sind auch gleich hierhergezogen. Da beide noch in Wien berufstätig sind, war es ihnen wichtig, ein gutes Team zu finden, das sie im Wirtshaus unterstützt. Ihr kulinarisches Credo ist es, dass alles frisch zubereitet wird. Dafür dauert es auch ein bisschen länger, geben sie zu. „Unser Motto ist: Wie zu Hause.“ Das Wichtigste sei, dass es den Gästen schmeckt. Daher wollen sie auf individuelle Wünsche eingehen und bieten auch Vegetarisches und vegane Speisen an. Es gibt eine Mischung aus österreichischer Küche, kombiniert mit Balkaneinflüssen. Die Spezialität des Hauses ist Lammbraten sowie Spareribs.

Ein großes Potenzial sehen sie im 9.000 m großen Garten, wo ihnen „einzigartige Hochzeiten im Wald“ vorschweben. Auch Kulturveranstaltungen sind für den Herbst geplant.

Zur Eröffnung stellt die Badener Malerin Eva Reutt einige Blumenbilder aus. Geöffnet ist die Hauswiese täglich ohne Ruhetag ab 10 Uhr.