Einbruchdiebstahl und Vandalismus in Weigelsdorf. Auslage zertrümmert, Vase gestohlen und Autoscheiben eingeschlagen. Derselbe Täter?

Von Thomas Lenger. Erstellt am 01. November 2017 (05:55)
Vandalismus in Weigelsdorf.
NOEN, Thomas Lenger

Nächtlicher Vandalismus in Weigelsdorf: Ein unbekannter Täter schlug gegen drei Uhr früh eine Auslagenscheibe des bekannten „Kuchlerhaus“ ein und stahl eine Vase. Der Vorfall ereignet sich direkt an der B60 und der Täter wurde bei seiner Tat von einer Überwachungskamera gefilmt. „Gestohlen wurde eine Vase, der Schaden an der Auslage ist aber weit größer“, so Inhaber Peter Kuchler.

Video auf Facebook gepostet

Der Unternehmer postete das Video des Einbruchdiebstahls auf dem sozialen Netzwerk „Facebook“ – versehen mit einem Kommentar: „Lieber Einbrecher. Schön, dass du unsere Glaskunstwerke magst. Viel Freude beim Verschenken. Danke für das Video. Hoffentlich kennt keiner deinen Rucksack oder deine Jacke“, so die Worte des erbosten Unternehmers.

Doch diese Tat war nicht die einzige in dieser Nacht

Nur zwei Straßen weiter, in der Michael Moser-Straße, wurden etwa zur gleichen Zeit die Heckscheiben von drei Pkws eingeschlagen. Die Polizei geht derzeit von ein- und demselben Täter aus.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Ebreichsdorf unter 059133 3305-100.