Autofahrer übersah Stopp-Tafel - Mopedlenker niedergestoßen

Erstellt am 10. September 2013 | 10:38
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Rotes Kreuz Rettung Notarzt Unfall Krankenwagen Blaulicht Sirene Feuerwehr Polizei
Foto: NOEN, BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Ein Autofahrer hat am Montagabend im Ortsgebiet von Teesdorf (Bezirk Baden) eine Stopp-Tafel übersehen und ein Moped gerammt.
Werbung
Der 17-Jährige Zweiradlenker wurde bei dem Unfall um 18.20 Uhr gegen die Windschutzscheibe des Pkw geschleudert und verletzt in das Landesklinikum Mödling eingeliefert.
Werbung