Dichter Schneefall: Auto prallte gegen Zaun

Erstellt am 22. Januar 2022 | 08:55
Lesezeit: 2 Min
New Image
Foto: SB-ÖA Christopher Neumayer / FF-Schönau/Triesting
Aus bisher unbekannter Ursache kam ein Lenker mit seinem Auto auf der schneeglatten Landesstraße B17 zwischen Schönau/Triesting und Sollenau von der Fahrbahn ab und prallte seitlich gegen einen Zaun. Der Mann blieb unverletzt.
Werbung

Im heftigen Schneegestöber musste die FF-Schönau/Triesting  am 20. Januar gegen 18.15 Uhr zum Unfallort auf der B17 Fahrtrichtung Sollenau / Höhe Motel Verde ausrücken. Nach den Absicherungs- und Ausleuchtungsarbeiten bargen die Kameraden das Unfallfahrzeug mit der Seilwinde ihres HLFA-3 und brachten es aus dem Gefahrenbereich.

Gegen 19 Uhr konnte der Feuerwehreinsatz beendet werden.

Werbung