Bürgermeisterjubiläum: Prinz feiert 15 Jahre im Amt. Liste Flammer überraschte Christoph Prinz mit einem Dankesfest anlässlich 15 Jahren als Stadtoberhaupt.

Erstellt am 14. September 2018 (04:36)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7365542_bad15af_prinzfeier.jpg
Alfred Kainz, Vizebürgermeister Gerhard Sevcik, Jubilar Christoph Prinz, Alfred Redl und Altbürgermeister Alfred Flammer.
Liste Flammer

Am 2. September 2003 wurde der damals 32-jährige Christoph Prinz als Bürgermeister der Stadtgemeinde Bad Vöslau angelobt. Genau 15 Jahre später, am vergangenen Dienstag, organisierten die Mitglieder der regierenden Liste Flammer für ihn ein sehr persönliches Dankesfest.

Die Überraschung für Bürgermeister Prinz war riesengroß, als anstatt einer monatlichen Listensitzung stattdessen völlig unerwartet rund hundert Wegbegleiter, Listenmitglieder mit Ihren Partnern und seine eigene Familie im Restaurant Kabane 21 mit Sekt und Torte auf ihn warteten.

Sein Vorgänger und Listengrüner, Alfred Flammer, dankte Prinz im Namen der Liste Flammer und von ganz Bad Vöslau „für seinen großen persönlichen Einsatz“ für die Stadt: „In seiner Bürgermeisterzeit konnte Christoph Prinz bisher zahllose Projekte für eine positive Entwicklung umsetzen, die unsere Stadt nachhaltig prägen“, würdigte Flammer. Bürgerbeteiligung und Zusammenarbeit über Parteigrenzen hinweg würden seinen politischen Stil ganz besonders auszeichnen. Flammer: „Wir wünschen ihm alles Gute für die weiteren Jahre!