Gelungene Veranstaltung im Kursalon N°3

Mega-Erfolg des Thai-Events im Kursalon N°3. Bei den zahlreichen Gästen kam dabei Urlaubsstimmung auf.

Erstellt am 15. August 2021 | 05:38
440_0008_8146701_bad32mw_house_of_music_event.jpg
Lamphoon Götzinger, Thai-Tanzgruppe „Nongami Maung Surin und der Sohn von Lamphoon Götzinger.
Foto: Markus Wöhrer

Ein voller Erfolg war das House of Music Thai-Event am 7. August im Kursalon. Die zahlreichen Gäste genossen die tolle Location und das ausgezeichnete Thai Street Food von Lamphoon Götzinger vom Thai-Restaurant Saay Rung in Baden. Perfekt organisiert wurde dieses Event von Reni Neubauer und Martin Beranek, den Betreibern des Kursalons. Sie haben ein festliches, interkulturelles Spektakel auf die Beine gestellt.

„Ich bin mit dem Ablauf sehr zufrieden. Die Gäste haben Spaß und das ist das Allerwichtigste“, berichtet Reni Neubauer. „Wir freuen uns schon auf den zweiten Teil des Events am 21. August“, fügt Neubauer hinzu.

Ein besonderer Höhepunkt war die Tanzaufführung der Thai-Tanzgruppe Nongami Maung Surin, die mit ihren Tanzkünsten und den wunderschönen Kostümen die Gäste in Verzückung und Urlaubsstimmung versetzte. Es gab auch eine Preisverleihung für die schönsten Kostüme und auch sonst sehr viel zu entdecken.

Auch NEOS-Gemeinderat Marcus Mann, der als einziger Vertreter der Gemeinde zu diesem Event erschienen war, zeigte sich sehr begeistert von der Stimmung und der Atmosphäre: „Ich gratuliere den Veranstaltern zu diesem gelungenen Event. Dieses Fest ist wirklich großartig und einzigartig für Vöslau. Es ist auch etwas Neues und ein gutes Beispiel, wie Interkulturelles funktionieren kann“, sagte Mann im Gespräch mit der NÖN.

Glücklich und begeistert zeigte sich auch Lamphoon Götzinger. „Wir wollten internationales Flair hier nach Vöslau bringen und das ist uns auch perfekt gelungen. Die Leute feiern, genießen das Essen und sind glücklich“, freute sich Götzinger über den Erfolg.