Keine Gegenstimmen im Vöslauer Gemeinderat

Die Parteien zogen geschlossen an einem Strang. Keine Differenzen bei 26 Beschlüssen. Koordinator-Auswahl mit Opposition.

Markus Wöhrer Erstellt am 01. Juli 2021 | 04:44
440_0008_8114285_bad25mw_gemeinderat.jpg
Corona-bedingt fand die Gemeinderatssitzung wieder in der Thermenhalle statt.
Foto: privat, privat

Trotz unterschiedlicher Meinungen war die letzte Gemeinderatsitzung in der Thermenhalle von einstimmigen Beschlüssen und konstruktiver Zusammenarbeit geprägt. Sämtliche interessierte Gäste und auch die Mitglieder des Gemeinderates waren vor der Sitzung angehalten, sich einem Corona-Test zu unterziehen.

Von der Opposition wurde ein Dringlichkeitsantrag zum Auswahlprozess zur Aufnahme des Zentrumskoordinators eingebracht. Da dies schon demnächst erfolgen soll, wurde der Dringlichkeit stattgegeben. Es wurde beantragt, dass bei den Bewerbungsgesprächen auch ein Mitglied der Opposition vertreten sein soll. Der Bürgermeister hatte bereits am Vortag sein Wort zum Wunsch der Opposition gegeben und dieses auch gehalten, wie er betont. Weil die Corona-Krise die heimische Bevölkerung und die Wirtschaft sehr stark belastet, wurden weitere Hilfen beschlossen.

Das Darlehen für den Ankauf des Cafés Thermal, das zu einer Hälfte der Stadt und zur anderen Hälfte der Vöslauer AG gehört, wurde zu deutlich besseren Konditionen bei einer anderen Bank abgeschlossen und somit das Darlehen von einem Kreditinstitut auf ein anderes übertragen. „Das Amt der Stadtgemeinde Bad Vöslau ist laufend bemüht die besten Konditionen für die Stadtgemeinde Bad Vöslau zu verhandeln“, berichtet Finanzstadtrat Thomas Mehlstaub (Liste Flammer). Die Café-Besitzverhältnisse hätten sich nicht verändert, „es geht hier nur um die Hälfte, die Vöslau betrifft“, berichtet Mehlstaub weiter.

Jeder der 26 Tagesordnungspunkte, mit zum Teil vielen Unterpunkten, wurde ohne Gegenstimme beschlossen. Lediglich bei zwei Tagesordnungspunkten – WLAN in Thermenhalle und Bauvergabe Schloss Gainfarn – enthielten sich die zwei NEOS-Mandatare.